FÖ 2006 – toboxx

Comments: No Comments
Published on: 18. Juni 2006

toboxx

 

Hey all Ihr Forumsötzis, Ihr seid in echt ja noch viel netter als hier in der virtuellen Welt!

Das war eine supersupersuper Aktion, fand ich. Mein Forumsötzi verlief so, im Telegrammstil:
* Vergebliches Warten auf Inspector,
* Motor frei fahren auf dem Schlenker über Axams, mal schnell den Puls über 170,
* locker den Brenner hoch rollen,
* kurz vor der Grenze noch ein Tete a tete mit der österreichischen Polizei, sogar das war im Nachhinein ulkig, dank Provokateur Joey („Fahr halt auf der Autobahn, wenn’s Dir nicht passt“),
* die ersten 300 Höhenmeter am Jaufen im Renntempo (das war angekündigt), dann easy („sozial“ sozusagen),
* auf dem Jaufen Wasser von den Höllentouristen
* Abfahrt mit vielen Motorradfahrern,
* Timmelsjoch lief noch super — aber da hätte von mir aus auch das Ziel sein können,
* oben freudig überraschtes Wiedersehen mit Inspector, der schon um 7 Uhr gestartet war („7 Uhr schaffe ich unmöglich“ …),
* in Sölden links der Abzweig zum Rettenbachferner: die wohl leichteste Entscheidung meines Lebens,
* am Kühtai habe ich gelitten, weil ich wie BlueSteel nicht langsam mit Kraft den Berg hoch fahren kann. Meine Begleiter haben sich schlapp gelacht, wie ich fluchend die Rampen hoch geächzt bin,
* und schließlich ein gigantisches Genussrollen nach Kematen — yeah!

Spezieller Dank an zwanzich, das organisatorische Gehirn des Forumsötzis, und an die Höllentouristen für Wasser und Bananen — coole Truppe habt Ihr da zusammen in Berlin! Und natürlich an die beiden Superathleten Joey und Tourmentor: Habe ich Euch eigentlich schon gesagt, dass Ihr Tiere seid? Falls nicht: Jungs, Ihr seid Tiere!

Star des Tages war für mich die ginny. Nach knapp 14 Stunden souverän ins Ziel gerollt, am Abend gestrahlt wie nach einem Radausflug zum Badesee — und als ich am nächsten Morgen auf den Balkon gehe, steht sie schon in voller Radmontur samt großem Rucksack unten, um Richtung Heimat zu radeln.

Ich wollte heute ja eigentlich Rennen fahren. Das habe ich mal gecancelt und mich stattdessen von Kematen aus auf eine lockere Ausrollrunde gemacht. Nach ein paar hundert Metern (noch vor Unterperfuß) ist mein Hinterreifen explodiert! Der Forumsötzi hätte für mich also keinen Kilometer länger sein dürfen.

Unbedingt bald wieder sowas! –toboxx

No Comments - Leave a comment

Leave a comment


Welcome , today is Mittwoch, 23. Mai 2018